Heroischer Krieger, kluger Feldherr, universaler Kriegsherr? Zum Verhältnis monarchischer Herrschaft und Krieg in der Stauferzeit

Referent/in: Sebastian Schaarschmidt Raum: B 20 (B-Gebäude)
im Rahmen des Kolloquiums des Arbeitskreises Mittelalterliche Geschichte, Trier, 21.11.2017

Forschungsverbund:
DFG-Forschergruppe „Resilienz. Gesellschaftliche Umbruchphasen im Dialog zwischen Mediävistik und Soziologie“
Kontakt


Prof. Dr. Lukas Clemens

clemensl@uni-trier.de