Josel von Rosenheim und die Juden im Elsass im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit

Referent/in: apl. Prof. Gerd Mentgen
im Rahmen der Ausstellung „Josel von Rosenheim“ im Generallandesarchiv Karlsruhe, Karlsruhe, 15.01.2014

Ein Vortrag von apl. Prof. Dr. Gerd Mentgen im Rahmen der Ausstellung „Josel von Rosenheim“ im Generallandesarchiv Karlsruhe.


Forschungsverbund:
Arye-Maimon-Institut für Geschichte der Juden (AMIGJ)
Kontakt


apl. Prof. Gerd Mentgen

mentgen@uni-trier.de