Was ist schon normal? Wirtschaften, Arbeiten und Leben mit „atypischen Beschäftigungsverhältnissen“ seit den 1980ern

Referent/in:  Kerstin Brückweh
im Rahmen des Workshops „Geschichte der Arbeit“ der DFG-Leibniz-Forschergruppe "Nach dem Boom", Augsburg, 22.05.2014

Ein Vortrag von PD Dr. Kerstin Brückweh im Rahmen des Workshops „Geschichte der Arbeit“.


Forschungsverbund:

Kontakt


 Kerstin Brückweh

brueckweh@uni-trier.de