Interview von Prof. Dr. Lutz Raphael mit SWRAktuell zu „Karl Marx heute“

Im Interview mit SWR Aktuell spricht Prof. Dr. Lutz Raphael von der Universität Trier über die heutige Bedeutung der Ideen von Karl Marx.

Das gesamte Interview können Sie auf der Website des SWR nachlesen.

Anlässlich des 200. Geburtstag von Marx veranstaltet die DFG-Leibniz-Forschergruppe „Vergleichende Zeitgeschichte der modernen Geschichtswissenschaften“ am 22. und 23. Mai einen internationalen Workshop mit dem Titel „What is Left of Marxism? Historiography and the Possibilities of Thinking with Marxian Themes and Concepts“ in Trier.

Informationen hierzu erhalten Sie auf der Website der Leibniz-Forschergruppe http://leibniz-forschergruppen.uni-trier.de/.