‚Trumping of America‘ – Workshop zum Thema „Populismus“ an der Universität Trier

PD Dr. Markus Linden und Prof. Dr. Stephan Laux referieren im Rahmen des Workshops zum Thema „Populismus“.

In Zusammenarbeit mit der Hameline University veranstaltet die Universität Trier vom 21.02.-22.02.2017 einen Workshop zum Thema „Was ist Populismus und wie prägt er die westlichen Demokratien“. Als Referenten sprechen unter anderem PD Dr. Markus Linden vom FZE zu „Populism and New Media in Germany“ sowie Prof. Dr. Stephan Laux vom Arye-Maimon-Institut für Geschichte der Juden (AMIGJ) zu „Populism and Authority before the French Revolution: The case of Urban Uprising in late 18th Century Germany“.

Die Veranstaltung ist universitätsöffentlich.  Wenn Sie an dem Workshop teilnehmen möchten, melden Sie sich bis zum 15. Februar verbindlich an: Rita Lano, Tel.: 0651 / 201 – 4227, E-Mail: lano@uni-trier.de

Das gesamte Programm finden Sie unter populism2017.uni-trier.de