Workshop von Martin Endreß und Benjamin Rampp am Graduiertenkolleg KRITIS (TU Darmstadt)

Zum Workshop von Martin Endreß und Benjamin Rampp bei dem Graduiertenkolleg Kritische Infrastrukturen (KRITIS) der TU Darmstadt ist bei KRITIS ein Artikel erschienen.

In ihrem Vortrag stellten Endreß und Rampp ihre soziologischen Perspektiven auf Resilienz vor und diskutierten mit den Doktorandinnen und Doktoranden des Graduiertenkollegs über Konzepte wie den „adaptive cycle“.

Das Graduiertenkolleg KRITIS der TU Darmstadt untersucht Kritische Infrastrukturen in Städten und betrachtet die wachsende Verwundbarkeit moderner (Stadt-)Gesellschaften.

Den Artikel finden Sie hier.