Arbeitsschwerpunkte

  • Sozialgeschichte Deutschlands im 19. und frühen 20. Jahrhundert
  • Armut und Armenfürsorge in Deutschland
  • Geschichte der Kindheit
  • Geschichte der Familie

Qualifikationsarbeiten

Studium

2002-2009 Studium der Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaft auf Magister an der Universität Trier
2005-2006 Studium an der University of Victoria, Kanada, gefördert durch ein Stipendium des DAAD

wissenschaftliche Abschlüsse

01/2009 Magisterexamen; Magisterarbeit: Die Fürsorge für arme und verlassene Kinder in Trier, 1815-1870

beruflicher Werdegang

02/2009-03/2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Teilprojekt B4 des SFB 600, im Forschungscluster „Gesellschaftliche Abhängigkeiten und soziale Netzwerke“ sowie in der DFG-Leibniz-Forschergruppe „Nach dem Boom“
08/2007-10/2008 studentische Hilfskraft in der Geschäftsstelle des SFB 600
10/2006-01/2009 studentische Hilfskraft im Teilprojekt B5 („Armut im ländlichen Raum“) des SFB 600
07/2006-09/2006 Praktikum im Bundesarchiv Koblenz

Bibliographie im Aufbau