Internationale Tagung: Grenzen in der Antike

Raum: Campus I, B22

Vom 25. bis 27. Juli 2024 laden Frank Daubner (Universität Trier) und Michael Rathmann (KU Eichstätt/Ingolstadt) zur internationalen historisch-geographischen Tagung „Grenzen in der Antike“ an die Universität Trier ein.

 

Zahlreiche internationale Wissenschaftler*innen aus verschiedenen Disziplinen sowie Mitglieder des TRANSMARE-Instituts stellen ihre aktuellen Forschungsfelder rund um antike Grenzen in unterschiedlichen geographischen Kontexten zur Diskussion.

 

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie auf der Website des TRANSMARE Instituts.


Kontakt