Resilienz als Mythos, Erzählung und Handlung: Einige Einsichten aus einer Fallstudie zum Sommerhochwasser 2002

Speaker: Dr. Christian Kuhlicke Raum: N 3

Notice: Use of undefined constant ICL_LANGUAGE_CODE - assumed 'ICL_LANGUAGE_CODE' in /var/www/vhosts/fze.uni-trier.de/wp-content/themes/weta/content-single-event.php on line 98

Notice: Use of undefined constant ICL_LANGUAGE_CODE - assumed 'ICL_LANGUAGE_CODE' in /var/www/vhosts/fze.uni-trier.de/wp-content/themes/weta/content-single-event.php on line 111

Im Rahmen der Vortragsreihe „Resilienz“ veranstaltet das Forschungszentrum Europa in Verbindung mit dem Kolloquium „Theoretische Soziologie“ einen Gastvortrag von Dr. Christian Kuhlicke (Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig) zum Thema „Resilienz als Mythos, Erzählung und Handlung: Einige Einsichten aus einer Falsstudie zum Sommerhochwasser 2002″.


Research association:
Forschungszentrum Europa