Resilienzressource Fastnachtspiel: Wahrnehmung und Verarbeitung der gesellschaftlichen Umbrüche im Nürnberg der Reformationszeit

Referent/in:  Sindy Müller
im Rahmen des Mediävistischen Kolloquiums an der Universität Tübingen (PD Dr. Sandra Linden, Prof. Dr. Klaus Ridder), Tübingen, 21.11.2018, 18:00 Uhr.

Forschungsverbund:
DFG-Forschergruppe „Resilienz. Gesellschaftliche Umbruchphasen im Dialog zwischen Mediävistik und Soziologie“
Kontakt


 Sindy Müller

simuelle@uni-trier.de