Soziale Resilienz. Theoretische und empirische Beiträge einer Soziologie von Resilienz

Raum: Gästeraum der Mensa

Tagung „Soziale Resilienz. Theoretische und empirische Beiträge einer Soziologie von Resilienz“

Vom 05. bis 06. Juli 2018 veranstaltet das Projekt „Theorie der Resilienz“ eine Tagung zum Thema „Soziale Resilienz. Theoretische und empirische Beiträge einer Soziologie von Resilienz“ an der Universität Trier. Die Tagung findet im Rahmen einer Reihe von Veranstaltungen der DFG-Forschergruppe „Resilienz. Gesellschaftliche Umbruchsphasen im Dialog zwischen Mediävistik und Soziologie“ statt.

Die Tagungsteilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten unter: 
resilienz@uni-trier.de

Veranstaltungsort der Tagung ist der Gästeraum der Universität Trier.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Forschergruppe Resilienz:
http://for2539-resilienz.uni-trier.de/

 


Forschungsverbund:
DFG-Forschergruppe „Resilienz. Gesellschaftliche Umbruchphasen im Dialog zwischen Mediävistik und Soziologie“
Kontakt


Dr. Benjamin Rampp

rampp@uni-trier.de

Kontakt


Prof. Dr. Martin Endreß

endress@uni-trier.de

Kontakt


 Marie Luise Naumann

naumannm@uni-trier.de