Die offene Gesellschaft und ihre Resilienzen. Von Sloterdijks Schäumen zu Latours politischer Ökologie

Raum: Universität Trier Raum C9
Universität Trier

Die DFG-Forschungsgruppe 2539 „Resilienz“ lädt zum Vortrag von Hendrik Vollmer (University of Leicester), der zum Thema „Die offene Gesellschaft und ihre Resilienzen. Von Sloterdijks Schäumen zu Latours politischer Ökologie“ am Montag, den 29. Oktober 2018 um 18:00 Uhr (c.t.) in Raum C9 referieren wird.


Forschungsverbund:
DFG-Forschergruppe „Resilienz. Gesellschaftliche Umbruchphasen im Dialog zwischen Mediävistik und Soziologie“